Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

Geschenktipp für Gitarristen: Lehle Little Lehle III

Die Universalwaffe für besten Sound

Du bist noch auf der Suche nach dem passendem Gerät um deine Signalkette zu optimieren? Wie wäre es mit dem Lehle Little Lehle III.


Die Universalwaffe ...

Lehle ist bekannt für diverse Helferlein die den Signalweg optimieren. Den Einstieg in die Welt dieses deutschen Qualitätsherstellers. Egal ob du eine Gitarre zwischen zwei Amps schalten, zwei Gitarren auf einen Amp schalten oder das Stimmgerät komplett aus dem Signalweg möchtest, der Little Lehle III kann all das perfekt – und noch einiges mehr.

Lehle ist bekannt für seine ultrarobusten Pedale und Helferlein, die vor allem dafür da sind, Signale zu verteilen und zu optimieren – damit am Ende der bestmögliche Sound am Ziel ankommt. In diese Kategorie fällt auch der Little Lehle III - das universelle Lehle-Tool zum Schalten und Loopen – das es seit diesem Jahr im neuen Look bei bewährter Qualität gibt.

Innerhalb einer Signalkette kannst du mithilfe des Little Lehle III Effektpedale kurzerhand aus dem Signalweg nehmen oder ein Signal an beliebiger Stelle der Signalkette abgreifen, um beispielsweise auf ein Stimmgerät umzuschalten. Er ist auch einsetzbar als Umschalter zwischen zwei Instrumenten auf einen Amp bzw. umgekehrt von einem Instrument zwischen zwei Amps. Die Klangquellen können hierbei sehr vielseitig sein: Signale von Tonabnehmern, Mikrofonen, sogar Line-Outs von Keyboards werden verlustfrei zum gewünschten Verstärker bzw. Recorder geroutet. Alle Klinkenbuchsen sind zu diesem Zweck stereo ausgeführt, auch symmetrische Signale können übertragen werden. Neu ist die Möglichkeit, Mono- und Stereosignale zu kombinieren. Effektgeräte mit Monoeingang und Stereoausgang kannst du ohne Einschränkung in den Signalpfad des Little Lehle III einbinden.

Der verbaute Switch arbeitet mit einem Mikrocontroller und einer intelligenten True-Bypass-Relais-Schaltung mit aktiver Umschaltknackunterdrückung. Er schaltet damit den Little Lehle III schneller als mechanische Schalter und ist dabei auch noch verschleiß- und geräuschfrei. Der für Lehle-Produkte charakteristische pilzförmige Soft-Touch-Taster ist im Gehäuse leichtgängig gelagert, wodurch die Kraft deines Fußdrucks durch eine Feder nur indirekt übertragen wird. Die Platine ist somit keiner mechanischen Belastung ausgesetzt, was den Little Lehle III nahezu unzerstörbar macht und ihm eine lange Lebensdauer verleiht.

Geschaltet wird dabei nicht nur das Stereosignal, sondern auch die Signalmasse. Brummschleifen können dadurch beim Schalten zwischen zwei Amps und beim Verwalten von Effektloops gar nicht erst auftreten. Neu beim Little Lehle III sind die drei Betriebsmodi, die den Fußtaster entweder als Schalter (latching) oder als Taster (momentary) arbeiten lassen, um kurzzeitige oder rhythmische Stutter-Effekte zu produzieren. Der dritte Modus bietet eine Mischung aus Betriebsmodus eins und zwei: kurz gedrückt ist er ein Schalter, lang gedrückt ein Taster. So ist deinem kreativen Potenzial keine Grenze gesetzt.


Preis (UVP): 129 € (Street-Preis: 119 €)

Vertrieb: Lehle im Netz
Weitere Infos: Lehle Little Lehle III im Netz




Das könnte dich auch interessieren:





layout-domain.tmpl