Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

Geschenktipp für Gitarristen: Alvarez ADA1965

Schlicht-elegantes Geburtstagskind

Bock auf eine ganz schlicht-elegante Dreadnought-Gitarre zum tollen Preis? Wie wäre es mit der Alvarez ADA1965?


Schlicht-elegantes ...

Der Hersteller Alvarez hat sich mit tollen Akustikgitarren zum extrem fairen Preis einen Namen gemacht. Diesen Ruf unterstreicht auch die ADA1965, eine ganz klassische, angenehm dezente Dreadnought, die anlässlich des 50-jährigen Firmenjubiläums vorgestellt wurde. Wer auf exzellenten Klang zum kleinen Preis steht, der sollte dieses Modell mal antesten.

Auch wenn man sich nicht auf Akustikgitarre konzentrieren möchte: Eine gute, angenehm klingende Westerngitarre sollte man schon sein Eigen nennen. Schließlich kann man darauf so ungefiltert, pur und ehrlich wie nirgendwo sonst sein Spiel entwickeln. Und dabei muss man keine Bank ausräumen, um sich eine richtig feine Gitarre zu holen. Denn mit der Alvarez ADA1965 bekommt man eine schnörkellose Steelstring-Gitarre ohne seinen Kreditrahmen voll ausschöpfen zu müssen.

Die Alvarez ist ein ganz klassisches Dreadnought-Modell, mit solider A+-Sitkadecke sowie einem Korpus aus Akazie. Dazu kommt ein Mahagonihals mit Palisandergriffbrett und 21 Bünden. Der angenehm schlichte Look tut ein Übriges, damit man sich mit der ADA1965 vom Start weg wohl fühlt. Und das Shadowburst-Finish sowie die Palisander-Applikationen runden das Gesamtpaket bestens ab.

Dank Steg und Sattel aus Knochen, stabilen hauseigenen Stimmmechaniken und den feinen beschichteten EXP-Saiten von D’Addario hat man hier ein richtig tolles Instrument, das wunderbar voll klingt und bei dem es nichts zu meckern gibt. Also, die Alvarez ADA1965 könnte dein Ticket in die Unplugged-Welt sein.


Preis (UVP): 629,51 €

Vertrieb: Sound Service
Weitere Infos: Alvarez ADA1965




Das könnte dich auch interessieren:





layout-domain.tmpl