Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: Warwick stellt den Rockbass Adam Clayton Artist Line Bass vor

Bassen à la U2

am 25.07.2015

Bassen à la U2

U2-Bassist Adam Clayton ist bekannt für seine coolen, fließenden Basslines. Auch das kann sein neues Signature-Instrument, der Rockbass Adam Clayton Artist Line Bass. Doch er kann noch einiges mehr. Dazu bietet er einen klassisch eleganten Look und richtig gute Qualität zum fairen Preis.

Der brandneue Rockbass Adam Clayton Artist Line Bass ist die preisgünstige Version des deutschen Warwick-Custom-Signature-Modells von U2-Bassist Adam Clayton. Somit wird die Rockbass Artist Line, die bereits die Modellen Robert Trujillo, Jack Bruce, Steve Bailey und Bootsy Collins Space Bass bietet, um einen weiteren Viersaiter-Bass erweitert. Die Basis des Rockbass Adam Clayton Artist Line Bass bildet ein modern geformter Erlekorpus mit angeschraubtem 34“-Ahornhals sowie Ahorngriffbrett mit Block-Inlays. Dazu kommen 21 Jumbo Bronze die sehr langlebig sein sollen. Bei der Hardware setzt Warwick auf Hauseigene geschlossene Stimmmechaniken, eine zweiteilige Brücke sowie die verstellbare Just-A-Nut III. In Sachen Pickups kommen ein passiver Seymour-Duncan-P-Pickup sowie eine passive MEC-Elektronic mit Volume, Bass und Treble zum Einsatz. Optisch wird das Ganze durch ein schwarzes Pickguard sowie die hochglänzende creme-weiße Lackierung abgerundet. Der Rockbass Adam Clayton Artist Line Bass wird in einem Deluxe RockBag ausgeliefert.Hier bekommst du einen schönen Eindruck, wie der Bass klingt:


Preis (UVP): 1.058,71 €

Hersteller: Warwick
Weitere Infos: Rockbass Adam Clayton Artist Line Bass


 
 
Leser-Kommentare:
Keine Kommentare

Kommentar schreiben...





layout-domain.tmpl