Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

NEWS: Vox bringt die AC-Custom-Serie in einer limitierten Vintage-Black-Edition

Dunkler Look, heller Ton

am 18.03.2020

Dunkler Look, ...

Vox‘ AC-Modelle sind seit Jahrzehnten nicht aus der Musikwelt wegzudenken und begeistern bis heute mit ihren charakteristischen Sounds. Nun bringt Vox mit der limitierten Vintage-Black-Edition Sondermodelle, die nicht nur optisch anders sind sondern auch klanglich einen anderen Ton anschlagen.

Mit ihrem Clean-Tone und den rockigen Overdrive-Sounds eignen sich die Verstärker der VOX-AC-Custom-Serie perfekt für unterschiedlichste Stilrichtungen. Noch heute erfreuen sie sich weltweit großer Beliebtheit und werden von internationalen Top-Artists in den Studios und auf den Bühnen dieser Welt gespielt. Nun wird die AC-Custom-Serie um einige Sondermodelle in der limitierten Vintage-Black-Variante erweitert.

Vintage Black bezieht sich in erster Linie auf das Design mit einem schwarzen Boxenbespannstoff, der in dieser Art besonders in den 1960er Jahren verwendet wurde. Die Front des Amps erhält dadurch eine besondere optische Note und setzt sich deutlich von den Standardmodellen mit ihrem braunen Bespannstoff ab. Darüber hinaus sind der AC30C2 VB und der AC15C1 VB mit 12” Celestion G12M-65 Creamback Speakern ausgestattet, der AC10C1 VB mit einem 10” Celestion G10-45 Creamback. Diese Speaker liefern ein noch ausgeprägteres Mittenbild und kristallklare Höhen.

Außerdem sind die Vakuumröhren aller Modelle – sowohl in der Vor- als auch in der Endstufe – von JJ Electronics gefertigt. Clean-Sounds sind nun nochmals klarer, während Crunch- und Distortion-Sounds ihren Grundcharakter beibehalten und einen deutlich definierteren Ton liefern.

 
 
Auch in Schwarz DER Vox-Klassiker: der AC30

Reichlich Auswahl

Insgesamt sind vier verschiedene Modelle aus der AC Custom Serie in der limitierten Vintage Black Variante erhältlich. Hier die wichtigsten technischen Daten:

VOX AC30 C2 Vintage Black:
- Klassischer Vollröhren-Verstärker aus der AC Custom Serie
- Schwarzer Boxenbespannstoff
- 2 x 12" CELESTION G12M-65 Creamback Speaker
- Leistung: 30 Watt
- JJ ELECTRONICS Röhren
- 2 Kanäle (Normal und Top Boost)
- FX Loop
- Federhall und Tremolo

VOX AC15 C1 Vintage Black:
- Limited Edition
- Klassischer Vollröhren-Verstärker aus der AC Custom Serie
- Schwarzer Boxenbespannstoff
- 1 x 12" CELESTION G12M-65 Creamback Speaker
- Leistung: 15 Watt
- JJ ELECTRONICS Röhren
- Normal- und Top-Boost-Schaltungen
- Federhall und Tremolo

VOX AC10 C1 Vintage Black:
- Limited Edition
- Klassischer Vollröhren-Verstärker aus der AC Custom Serie
- Schwarzer Boxenbespannstoff
- 1 x 10" CELESTION G10-45 Creamback Speaker
- Leistung: 10 Watt
- JJ ELECTRONICS Röhren
- Top Boost Schaltung
- Digitaler Hall

VOX AC4 C1-12 Vintage Black:
- Limited Edition
- Klassischer Vollröhren-Verstärker aus der AC Custom Serie
- Schwarzer Boxenbespannstoff
- 1 x 12" CELESTION VX12 Custom Speaker
- Leistung: 4 Watt
- JJ ELECTRONICS Röhren


Erhältlich sollen die Vox Vintage-Black-Modelle ab Mitte Mai sein.


Preise (UVP):
VOX AC30 C2 Vintage Black – 1.149 Euro
VOX AC15 C1 Vintage Black – 779 Euro
VOX AC10 C1 Vintage Black – 569 Euro
VOX AC4 C1-12 Vintage Black – 469 Euro


Vertrieb: Korg & More im Netz
Weitere Infos: Vox Amps im Netz





layout-domain.tmpl