Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: Sigma präsentiert die DR-28VE Adirondack

Custom muss nicht teuer sein

am 11.11.2014

Custom muss nicht ...

Wenn es um klassische Westerngitarren geht, steht der Name Sigma schon seit den 1970er Jahren für tolle Qualität zum kleinen Preis. Nachdem die Marke für einige Zeit vom Markt verschwunden war, werden die Gitarren seit 2011 von AMI wieder angeboten. Und wenn dabei solch hübsche Instrumente entstehen wie die DR-28VE Adirondack kann man nur froh sein, dass es Sigma wieder gibt.

Unter der Bezeichnung „Custom Guitars“ bietet Sigma Gitarren an, die einfach ein wenig mehr bieten. Neu in diesem exklusiven Club ist die DR-28VE Adirondack. Der Name lässt es schon vermuten, die Decke dieser Schönheit besteht aus Adirondack-Fichte, jenem Holz, das den gesuchten Pre-War-Gitarren ihren überragenden Klang verleiht. Boden und Zargen werden aus Palisander gefertigt, der Hals besteht aus Mahagoni. Alle Aspekte dieser außergewöhnlich klangvollen Gitarre wurden unter Vintage-Gesichtspunkten ausgesucht und zusammengestellt, so auch die offenen Grover-Mechaniken mit den formschönen Butterbean-Flügeln. Ein Zugeständnis an die Jetztzeit wurde aber doch gemacht: Für eine unkomplizierte Bühnenperformance ist das Fishman-Pickupsystem Presys+ an Bord.

Preis (UVP): 790 €

Quelle: AMI
Weitere Infos: www.sigma-guitars.com

 
 
Leser-Kommentare:
Keine Kommentare

Kommentar schreiben...





layout-domain.tmpl