Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: Roland stellt den Cube-10GX vor

Vielseitigkeit ist Trumpf

am 01.07.2014

Vielseitigkeit ist ...

Zum Üben zuhause braucht man einen schön kompakten Amp, der trotzdem gut klingt und auch gerne verschiedenste Sounds und Effekte anbieten darf – und günstig sollte er natürlich auch sein. Rolands neuester Beitrag zu diesem Thema hört auf den Namen Cube-10GX.

Mit verschiedensten Sounds, eingebauten Effekten und der Möglichkeit unterschiedliche Verstärkertypen mit einer kostenlosen iOS- und Android-App zu verwenden, richtet sich der neue Cube-10GX an alle Gitarristen zum Üben, Jammen und fürs Homerecording. Mit dem speziell entwickelte 8“-Speaker und dem robusten Gehäuse soll der kompakte Amp durchaus erwachsen klingen. Ab Werk sind Clean, Crunch und Lead eingebaut. Per Smartphone oder Tablet kannst du allerdings weitere Verstärkermodelle nachladen. Die „Cube Kit“-App bringt Vintage-Amps, ultra-heavy Gain-Maschinen und sogar Modelle für Bass und Akustikgitarren in den Cube. Zusätzlich hat der kompakte Combo noch einen 3-Band EQ sowie Chorus, Delay und Hall an Board um den Sound zu bearbeiten.

Der Cube-10GX ist laut Hersteller ideal für alle Anfänger und Fortgeschrittene die nach einem kleinen, kompakten gutklingenden Verstärker suchen. Ob man Zuhause übt, mit Freunden jammt oder schnell im Studio ein paar Spuren aufnehmen will, der Cube-10GX soll immer beste Sounds liefern. Dazu verfügt der Amp auch über Kopfhöreranschluss/Rec-Out für Aufnahmen oder leises Üben sowie einen AUX In zum Anschluss externer Audioquellen.

Preis (UVP): 126 €

Quelle: Roland
Weitere Infos: http://rolandmusik.de/produkte/details/1326/57/features/

 
 




layout-domain.tmpl