Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: RMI stellt kompakte Basseffekte vor

Klein aber fein

am 24.01.2014

Klein aber fein

Man muss nicht immer mit der groben Kelle zulangen, wenn es um die Veredelung des Basssignals geht. Wie man dezent und dennoch edel seinen Sound voran bringt, zeigen die neuen Kompaktpedale von RMI.

Wem der Basswitch IQ DI von RMI doch eine Nummer zu groß ist, der wird sich über die neuen Kompaktpedale des Herstellers, die auf der NAMM präsentiert wurden, sehr freuen. Der Basswitch Clean Boost ist ein Booster, der die Qualitäten des Basswitch IQ DI Boosters mit einem 3-Band-EQ vereint und so für Bässe abgestimmt ist, wie der Hersteller glaubt, dass ein EQ für Bässe klingen sollte. Es geht hier weniger um Klangverbiegung als um Betonung. Der Basswitch Classic Boost kommt mit den gleichen Features wie der Basswitch Clean Boost, ist allerdings speziell abgestimmt auf passive JJ-, P- und PJ-Bässe. Den Basswitch Sonic Spark bezeichnet man bei RMI als akustischen Geschmacksverstärker, entwickelt in Kooperation mit Michael Eisenmann, dem ehemaligen Chef-Entwickler der AER Amps. Alle drei Geräte sollen sich übrigens auch hervorragend als Ergänzung zum Basswitch IQ DI eignen und werden wie dieser in Deutschland bei Lehle gefertigt.

Info: www.rmi.lu/news
Quelle: Lehle

 
 
Leser-Kommentare:
Keine Kommentare

Kommentar schreiben...





layout-domain.tmpl