Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: PRS Archon

Clean oder verzerrt? Beides!

am 25.01.2014

Clean oder ...

PRS und Amps? Ja, seit eniger zeit bieten die US-Amerikaner auch edle Röhrenverstärker an. Neuestes Pferd im Stall ist der Archon, der sowohl Hi-Gain-Fetischisten wie auch Clean-Fans überzeugen soll.

Bei PRS denken die meisten Musiker verständlicherweise sofort an die edlen Gitarren mit ihren oft aufsehenerregenden Hölzern. Aber die Edelschmiede bietet seit einiger Zeit auch hochwertige Verstärker an. Auf der NAMM-Show erweiterte man das Programm jetzt um den Archon, der sich hauptsächlich an Gitarristen mit einer vorliebe für starke Verzerrung wendet. Der sehr geradlinig aufgebaute Amp bietet aber nicht nur reichlich Gain sondern soll auch mit einem ebenso überzeugenden Clean-Kanal aufwarten.

Beide Kanäle kommen mit Dreibandklangregelung und Bright-Schalter, dazu kommen Depth und Presence sowie ein Volume-Regler pro Kanal in der Master-Sektion. Die mit 6L6GC-Röhren betriebene Endstufe liefert bei Bedarf bis zu 100 Watt, lässt sich per Schalter aber auch auf die Hälfte reduzieren. Die Ausstattung wird durch den Anschluss für den Fußschalter, zwei Speaker Outs sowie einen Effektweg komplettiert.

Info: www.prsguitars.com/archon
Quelle: PRS Guitars

 

 

 
 




layout-domain.tmpl