Kontakt -  Heft -  Umfrage -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: Peavey stellt den 6505 Piranha Micro Head vor

Klein und bissig

am 31.08.2016

Klein und bissig

Peaveys 6505-Serie steht ja vor allem für massive Zerrsounds und fetten Druck – gerne im 100-Watt-Röhrenformat. Doch es gibt Situationen, in denen man zwar diesen Sound will, aber bei niedrigen Lautstärken. Genau dafür ist der neue Peavey 6505 Piranha Micro Head gedacht.

Der neue Peavey 6505 Piranha Micro Head soll laut Hersteller mit einer 12AX7-Vorstufenröhre und einer 20 Watt Solid-State-Endstufe den legendären 6505-High-Gain-Sound in ein noch kompakteres Gehäuse als beim 6505 Mini Head übertragen. Dabei kann das Leichtgewicht – es wiegt nur rund 1,5 kg – sowohl Lautsprecherbox als auch Kopfhörer befeuern. Verbindet man den Effects-Send-Ausgang des Piranha mit einem größeren Verstärker oder einer Endstufe, kann man ihn perfekt als 6505-Preamp-nutzen. Die übersichtliche, aber vielseitige Klangregelung und die robuste Metallkonstruktion qualifizieren den Peavey 6505 Piranha für Live- wie auch Studiosituationen. Der Preis im Laden liegt übrigens bei rund 200 schlanken Euros.


Vertrieb: M & T Musik und Technik
Weitere Infos: Peavey 6505 Piranha Micro Head im Netz

 
 
 
Leser-Kommentare:
Keine Kommentare

Kommentar schreiben...





layout-domain.tmpl