Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: L.R.Baggs stellt den Session VTC vor

Einfach natürlich klingen

am 14.05.2017

Einfach natürlich ...

Die Idee war schon immer gut, den Klang einer Akustikgitarre einfach per Tonabnehmer authentisch zu übertragen. Dummerweise klappt das nicht immer überzeugend. Doch dank Systemen wie dem neuen Session VTC von L.R.Baggs kommt man der Mikrofonabnahme heute schon extrem nahe.

L.R.Baggs präsentiert das Session-VTC-System, die nächste Generation Piezo-Sound. Mit diesem System macht der amerikanische Traditionshersteller für akustische Tonabnehmer seinen nächsten Schritt in Richtung besseren Piezo-Sound. Das Session-VTC-System verbindet zwei bisher separate Produkte von L.R.Baggs: Den beliebten und jahrelang geschätzten Piezo-Pickup Element mit der neuen Technik aus dem Session-DI-Pedal.

Äußerlich ähnelt der Schallloch-Preamp dem L.R.Baggs-Anthem-System, doch im Inneren befindet sich die neueste Technologie des Session-DI-Preamps. Das Geheimnis ist die Kompressor-/EQ-Schaltung, welche den klassischen Piezo-Sound wesentlich natürlicher und wärmer erklingen lässt. So kann man Live und im Studio die Vorteile eines Piezo-Systems nutzen und erhält dank der Session-Technologie des Preamps einen Akustiksound auf Studioniveau.


Preis (UVP): 392 €

Vertrieb: Musik & Technik
Weitere Infos: L.R.Baggs Session VTC im Netz

 
 
Leser-Kommentare:
Keine Kommentare

Kommentar schreiben...





layout-domain.tmpl