Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: Korg bringt das legendäre SDD3000 in Pedalform neu heraus

Back To The 80ies ... 80ies ... 80ies ...

am 10.07.2014

Back To The 80ies ...

Der Delay-Effekt bei Gitarristen eines der beliebtesten Mittel um seinen Sound zu verfeinern – egal ob beim Helden-Solo oder für flächige Klänge. Dabei gibt es einige legendäre Klassiker – wie das Korg SDD3000. Das kommt jetzt komplett neu konstruiert und im Pedal-Format.

Es gibt Geräte, die schlagen von Start weg ein wie eine Bombe und werden zur Legende. Doch irgendwann wird die Produktion eingestellt und Liebhaber des Geräts können nur noch auf dem Gebrauchtmarkt fündig werden. In der Folge werden die verfügbaren Geräte immer weniger, die Ersatzteilbeschaffung schwieriger und die Preise steigen. So passierte es auch bei dem 1982 vorgestellten SDD3000 von Korg. Doch der Hersteller sorgt jetzt für Abhilfe – in moderner Form – als Pedal. Doch eins nach dem anderen.

Dank seines unverwechselbaren Delay-Sounds gilt das 1982 vorgestellte SDD-3000 im 19”-Rack Format-heutzutage unzweifelhaft als Klassiker. Viele bekannte Musiker erzeugten ihre Delays mit dem SDD-3000, unter anderem – wenig überraschend – The Edge von U2. Dessen Gitarrentechniker Dallas Schoo brachte auch die Entwicklung der Neuauflage ins Rollen, da er keine Lust mehr darauf hatte, nach alten Geräten des Korg SDD3000 oder Ersatzteilen zu suchen. Vorhang auf für das brandneue Korg SDD3000 Pedal.

Mit einem Vorverstärker, der als echter „Klangverbesserer“ fungieren soll und einer Filterschaltung für die Modulation der Wiederholungen und Wellenformen für die unterschiedlichsten Delay-Sounds bietet das Pedal all das, was das SDD3000 unsterblich gemacht hat, Ergänzt das Ganze aber um sinnvolle Features wie 80 Speicherplätze und komplette MIDI-Verbindungen.

Entwickelt wurde das Korg SDD3000 Pedal wie gesagt gemeinsam mit Dallas Schoo, der in diesem Video ein paar Worte dazu sagt:



Das Korg SDD3000 Pedal wird ab August 2014 erhältlich sein.

Preis (UVP): 475 €

Quelle: Korg & More
Weitere Infos: www.korg.de

 
 
Leser-Kommentare:
Keine Kommentare

Kommentar schreiben...





layout-domain.tmpl