Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: Fender bringt reichlich Stars auf die Musikmesse

Richtig was los auf der Messe

am 27.02.2014

Richtig was los auf ...

Bei Fender ist auch in diesem Jahr auf der Musikmesse richtig was geboten. Neben den heißesten News in Sachen Equipment gibt es für Besucher viel Gelegenheit verschiedenste Künstler zu hören oder zu treffen. Unter anderem kommen Jeff Beck, Doyle Dykes und Mille Petrozza nach Frankfurt.

Besuchst du in diesem Jahr die Musikmesse/Prolight + Sound in Frankfurt? Ja? Dann solltest du dir auch Fender auf deine „Zu besuchen“-Liste schreiben, denn dort ist einiges los. Direkt am Stand finden in der Fender Soundkabine diverse Performances statt, unter anderem „That Great Gretsch Show“ mit dem Adriano Batolba Trio täglich um 13 und 16 Uhr oder die „Fender Pure Vintage Product Show“ mit Marcus Deml täglich um 12 und 15 Uhr, jeweils in Halle 4.0 Stand E08. Dort am Fender Stand finden auch diverse Autogrammstunden statt, unter anderem mit Jeff Beck am Freitag, mit „Boss Burns“ und „Hoss Power“, den beiden Frontmännern von The Boss Hoss am Samstag um 12 und 16 Uhr und mit Mille Petrozza von Kreator am Samstag um 14 Uhr.

Darüber hinaus spielt Fingerstyle-Virtuose Doyle Dykes Freitags und Samstags um 15:30 Uhr auf Guild-Gitarren auf der Acoustic Stage, 3. Via Raum Facette. Auch auf der Agora Stage im Hof der Musikmesse kann man Fender-Artists bewundern, und zwar das Fender Trio bestehend aus Yolanda Charles, Greg Koch und Nicolas Viccaro, jeder ein Virtuose an seinem/ihrem Instrument. Los geht die atemberaubende Show von Donnerstag bis Samstag jeweils um 15 Uhr.

Quelle: Fender Deutschland; www.fender.de

 
 




layout-domain.tmpl