Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: Das Xotic SL Drive kommt in einer limitierten Chrome-Edition

High Voltage Rock'n'Roll

am 21.07.2015

High Voltage ...

Das Xotic SL Drive Overdrive-Pedal für E-Gitarre ist ab September in einer limitierten Chrome-Edition erhältlich. Das Gerät wird mit dem sonst nur optional erhältlichen Xotic Voltage Doubler in einer Geschenkbox ausgeliefert. Wer auf schön krachende Rocksounds steht, wird hier bestens bedient.

Das beliebte Xotic SL Drive „Marshall in a Box“-Overdrive-Pedal für E-Gitarre kommt nun in einer weltweit auf 3.000 Stück limitieren Chrome Edition, inklusive Xotic Voltage Doubler (XVD-1) auf den Markt. In Deutschland wird es 500 Stück geben. Der mitgelieferte (ansonsten ausschließlich optional erhältliche) Xotic Voltage Doubler wird zwischen das Netzteil und das SL Drive gestöpselt und transformiert 9V wahlweise zu 15V oder 18V. Das Resultat: mehr Headroom, mehr Dynamik und mehr Brillanz im Sound des SL Drive.

Die Regelmöglichkeiten des analogen Effektpedals umfassen Volume, Gain und Tone. Mittels interner Mini-Schalter lässt sich de Sound zusätzlich auf „Super Lead“ oder „Super Bass“ abstimmen. Das „Super Lead“-Setting besitzt einen helleren Klang mit mehr Gain, während das „Super Bass“-Setting mehr Tiefen und weniger Höhen aufweist. Ferner verfügt das Pedal über einen True Bypass. Das SL Drive kann mit einer Betriebsspannung von 9 -18 Volt DC betrieben werden (mit optionalem Netzteil). Ein Batteriebetrieb ist ebenfalls möglich.

Das Xotic SL Drive Chrome Ltd. mit Voltage Doubler Bundle wird in einer Geschenkbox ausgeliefert und ist ab Mitte September 2015 erhältlich.

Im folgenden Video-Clip kannst du dich vom Sound des Xotic SL Drive überzeugen:



Preisempfehlung (UVP): 211,65 €

Vertrieb: W-Music Distribution
Weitere Infos: Xotic SL Drive Chromed-Edition

 
 




layout-domain.tmpl