Kontakt -  Heft -  Umfrage -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

NAMM-News 2018: Line 6 stellt das HX Effects Multieffektpedal vor

Die pure Effektmaschine

am 25.01.2018

Die pure ...

Mit seiner Helix-Serie hat Line 6 eine ganze Reihe an hochwertigen Modeling-Maschinen im Programm. Doch wer eigentlich nur die Effekte und nicht die Ampmodelings nutzen wollte, hatte eigentlich viel zu viel an Bord. Deshalb bietet Line 6 mit dem HX Effects jetzt ein kompaktes Pedal an, das sich voll auf Effekte und das Controlling des gesamten Amp- und Effektsetups setzt.

Auch in Zeiten hochwertiger Amp-Modeler setzen viele Gitarristen weiter auf die Kombination aus Verstärker und Pedalboard. Das hat man auch bei Line 6 erkannt und erweitert nun zur NAMM Show die Helix-Familie um das kompakte HX Effects. Dabei handelt es sich um ein hochwertiges Multieffektpedal, das die Klangqualität der Helix-Reihe plus vielfältigste Steuerungs- und Controll-Möglichkeiten für das gesamte Setup handelt.

Insgesamt verfügt man mit dem HX Effects über weit mehr als 100 Einzeleffekte, von denen man bis zu neun gleichzeitig nutzen kann. Seine Presets kann man auf 128 Speicherplätzen ablegen – zudem kann man in jedem Preset auch noch verschiedene Snapshots abspeichern.  Besonders cool ist auch, dass Line 6 77 sogenannte Legacy Effects integriert hat, also beliebte Effekte aus früheren Modellen wie etwa M13, DL4, MM4, FM4 oder DM4.

In Sachen Klangqualität bekommt man hier die gleiche Performance wie bei den großen Helix-Prozessoren von Line 6, und auch das intuitive Steuerungs- und Bedienkonzept wurde beibehalten. So kann man blitzschnell neue Sounds erstellen und hat mit dem HX Effects auch seine weiteren Pedale, den Amp und viele andere Geräte immer im Griff. Features wie ein integrierter Tuner und Anschluss für ein Expression-Pedal verstehen sich von selbst.

Hier zeigt Christian Basener von Line 6 uns schon mal, was man mit dem HX Effects so alles machen kann:




Der Preis für das Line 6 HX Effects dürfte wohl zwischen 500 und 600 Euro liegen.


Vertrieb: Line 6
Weitere Infos: Line 6 HX Effects im Netz

 
 
Leser-Kommentare:
Keine Kommentare

Kommentar schreiben...





layout-domain.tmpl