Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

Test: Zildjian 10" Oriental China

Spritzig frech

Zildjian erweitert seine Oriental-Reihe durch ein 10" Mini-China. Wir haben es getestet und aufgenommen.


Spritzig frech

Zildjian erweitert mit dem 10" China seine Oriental-Reihe in der FX-Familie. Der Beiname „Trash“ lässt es schon vermuten: Achtung, bissig! Trotzdem überzeugt es mit erstaunlich viel Ton.

Die FX-Serie steht bei Zildjian für außergewöhnliche, manchmal experimentelle Effektbecken. Hier reihen sich auch die Orientals ein, die es bereits seit geraumer Zeit gibt. Ihre Besonderheit: roter Schriftzug und spritziger Klang mit leicht gongigem Touch. Zu dieser bereits umfangreichen Oriental-Riege an Chinas, Splashes und Crashes gesellt sich nun ein kleines 10" großes China.

Das Mini-China weißt dieselben Profil-Eigenschaften auf wie „ausgewachsene“ Chinas. Auch das Verhältnis zwischen Glocke und Body bzw. Krempe passen. Als Material wird B-20-Bronze verwendet. Dabei zeigt die Glocke etwas mehr Stärke als der Rand. Die kleinen leichten Hammermale sind lediglich bei richtigem Lichteinfall zu sehen; das China ist komplett sehr fein abgedreht.

Beim Klang ist der Name Programm: orientalisch. Das Becken zeigt einen singenden Charakter mit angenehmer, tonaler Note. Trotz Spritzigkeit ist es aber nicht so aufdringlich wie man es von anderen kleinen Chinas kennt. Dank seiner minimalen Materialstärke und Größe spricht es sofort an und ist auch schon wieder „weg“ – Sustain ist quasi nicht vorhanden. Das macht dieses Becken perfekt für spritzige Effektpassagen, die auch mal schneller sein können.

Das 10" Oriental China kann durchaus ordentlich laut werden, scheut sich aber auch nicht vor leisen Klängen. Selbst mit der Hand angespielt, entfaltet es sein Potenzial. Dabei ist klar: Je lauter, desto „trashiger“ der Klang, je leiser, desto mehr Ton entlockt man dem Becken.


Fazit & Wertung

Die Oriental-Reihe der Zildjian FX-Serie ist bekannt für den etwas anderen China-Sound. Hier reiht sich das 10er nahtlos mit ein. Spritzige Effekte mit tonalem Tiefgang lassen sich hier bestens erzeugen. Das China eignet sich auch super für Stacks. Das einzig Negative am Testbecken war die doch relativ scharfe Randkante – so was kann durchaus schmerzhaft werden.

Bewertung:
    + spritziger Soundeffekt dank kurzem Sustain
    + auch bei leiser Spielweise einsetzbar
    + auch für Percussionisten geeignet
    - scharfer Rand

Preise / Technische Daten

Vertrieb/Hersteller
weitere Informationen
Preis (UVP)
154 EUR

 

 

Technische Daten
Serie
Zildjian FX-Serie
Material
B-20 Bronze
Finish
Brilliant
Gewicht
261g

 

 

 



Leser-Kommentare:
Keine Kommentare

Kommentar schreiben...

Das könnte dich auch interessieren:




layout-domain.tmpl