Kontakt -  Heft -  Umfrage -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

Geschenktipp für Schlagzeuger: Ahead Spinal Glide Throne

Der Hocker gegen Rücken

Die Spinal Glide Thrones von Ahead vermeiden durch ihre spezielle Konstruktion Rückenschmerzen beim Drumming.


Der Hocker gegen ...

Gerade für Drummer die viel spielen, ist Ergonomie am „Arbeitsplatz“ ein entscheidendes Thema. Und neben dem passenden Aufbau des Setups ist da vor allem der Hocker entscheidend. Und Ahead hat da mit den Spinal-Glide-Modellen spezielle Konstruktionen im Programm, die für eine korrekte Sitzposition und lange Zeit ermüdungsarmes Spiel sorgen.

Wie man sich bettet so liegt man – und was dem Menschen das Bett ist dem Schlagzeuger der Hocker. Aber nur, wer ein passendes, hochwertiges Exemplar am Start hat, der kann auch lange ohne körperliche Probleme oder gar Schmerzen trommeln. Doch gibt es überhaupt spezielle, sehr ergonomische Drumhocker?

Ja, gibt es. Zum Beispiel hat Ahead mit den Spinal Glide Thrones eine ganze Reihe solcher Hocker im Programm. Durch das geteilte Hockeroberteil hat das Steißbein keinen Kontakt zur Sitzfläche.  Somit wird es nicht belastet und die Wirbelsäule nicht gedrückt oder gestaucht! Der laut Hersteller weltweit erste ergokinetische Drummersitz erlaubt die wechselseitige, dreidimensionale Bewegung des Beckens ohne den Rücken und die Wirbelsäule zu belasten.

Der Spinal-Glide-Hocker unterstützt eine natürlichere Bewegungsmöglichkeit der Beine, des Rückgrats und der Schultern während des Sitzens und Schlagzeugspielens. Die Sitzhöhe ist von 46 bis 62 cm einstellbar.
 
Wie sich das Ganze in der Praxis auswirkt, kannst du hier sehen:



Preis (UVP): 199 €

Vertrieb: Musik Wein
Weitere Infos: Ahead Website




Leser-Kommentare:
Keine Kommentare

Kommentar schreiben...

Das könnte dich auch interessieren:




layout-domain.tmpl