Kontakt -  Heft -  Umfrage -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: Vic Firth stellt Matt Greiner Signature Stick vor.

Pures Holz für hohe Ansprüche

am 27.05.2014

Pures Holz für ...

Heavy Hitter Matt Greiner wusste ganz genau was er brauch, um den trommlerisch-dynamischen Ansprüchen der Songs seiner Band August Burns Red gerecht zu werden. Das Besondere: Der Stock kommt ganz ohne Lack aus.

Matt ist als Drummer der Metalcore Band August Burns Red bekannt geworden. Neben seiner Power, Präzision und Geschwindigkeit ist es sein unverwechselbarer Groove, der ihm weltweite Beachtung verschafft.

„Ich habe immer gerne den 3A oder Modelle, die ähnlich im Durchmesser sind gespielt“, sagt Matt. „Mit August Burns Red zu spielen erfordert meinem Drumming ein hohes Maß an Dynamik ab. Während ein Teil eines Songs Heavy Hitting verträgt, sind im nächsten Teil des gleichen Songs Ghost Notes und softes Spiel gefragt. Als wir uns zusammensetzten, um meinen Signature Stock zu entwerfen, wusste ich bereits, dass er ähnlich dick einem 3A werden sollte, aber mit mehr Länge und anderer Balance, um meinen musikalischen Bedürfnissen gerecht werden zu können.“

Matt Greiners Signature Stock ist vom Durchmesser her „medium“, hat aber einen ausgedehnten Halsübergang und ist länger. Während der Stick kräftig genug ist, um z.B. Crashes & Chinas zu „riden“, sorgt die einzigartig geformte Spitze für Klarheit bei komplizierten Hi-Hat- und Ride-Patterns.

„Während des Entwicklungsprozesses haben wir es geschafft, die exakte Balance und Abmessung zu finden, die ich suchte“, sagt Matt weiter. „Ich war gespannt, ob Vic Firth meine Stöcke auch ohne Lackierung herstellen könnte. In einer Rockband Drums zu spielen, kann man mit einem 90-minütigen Fußballspiel vergleichen. In anderen Worten: Wir schwitzen viel! Dabei einen Stick zu halten kann schwierig werden. Ich nutze jede Möglichkeit, einen zu festen Griff zu vermeiden.“

Der Matt Greiner Signature Stick wird mit der Vic Firth eigenen „Dry-Tumble“ Technik gefertigt, die ihm eine geschmeidige und natürliche Haptik verleihen, ohne Lack zu verwenden.

Matt führt fort: „Das Fehlen des Lacks platziert meinen Stick in eine eigene Liga der Vic Firth Welt. Er hat definitiv eine verbesserte Griffigkeit, fühlt sich aber nicht rau an den Händen an. Ich liebe es! Ich bin jetzt sieben Jahre bei Vic Firth und habe sie immer als den Cadillac unter den Drumsticks gesehen. Ich fühle mich stolz und geehrt, die Möglichkeit erhalten zu haben, einen Drumstick vorstellen zu können, der meinem persönlichen Stil so gut entspricht. Er liegt perfekt in der Hand und ist vielseitig genug, um in allen musikalischen Genres zu bestehen!“

Fakten:
Beschriebung: VFSGRE
Länge: 41,75 cm,
Druchschnitt: Ø = 1,48 cm
Preis (UVP): 16,07 EUR

Quelle: Vicfirth.com, Musikundtechnik.de

 
 
 

Matt über sein Signature Modell – Video (engl.)

Leser-Kommentare:
Keine Kommentare

Kommentar schreiben...





layout-domain.tmpl