Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: Ronald Shannon Jackson verstorben

Avantgarde-Jazz-Größe Ronald Shannon Jackson verstorben

am 22.10.2013

Avantgarde-Jazz-Grö...

Am 19. Oktober erlag Ronald Shannon Jackson im Alter von 73 Jahren seiner Leukämieerkrankung.

Bekannt für sein innovatives Schlagzeugspiel, genoss Ronald Shannon Jackson vor allem in der Avantgarde-Jazz-Szene als Drummer, Komponist und Bandleader hohes Ansehen. Beeinflusst vom freien Schlagzeugspiel eines Milford Graves und eines Sunny Murray, entwickelte er das Spiel in seiner polyrhythmischen Komplexität weiter, indem er funkige Grooves besonders herausstellte.

Er arbeitete mit Szenengrößen wie Cecil Taylor, Ornette Coleman und Albert Ayler zusammen. Als Vorbild und Mentor ist er maßgelblich an den Karriereerfolgen von Musikern wie Bill Frisell, Billy Bang, Robin Eubanks, Vernon Reid und Melvin Gibbs beteiligt.

Ronald war ein Kreativer, ein Macher. Vor allem in den letzten Jahren setzte er sich vermehrt dafür ein, musikalische Grenzen zu überschreiten. Um dies zu erreichen, arbeitete er mit Musikern wie Vijay Iyer, Joseph Bowie und James „Blood“ Ulmer zusammen.

Am 19. Oktober erlag Ronald Shannon Jackson im Alter von 73 Jahren seiner Leukämieerkrankung.

 

Quelle: Paiste

 
 

Video Ronald Shannon Jackson and the Decoding Society in Dallas





layout-domain.tmpl