Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

NEWS: Rogers USA Covington Drumset Series wieder da

Eine Legende kehrt zurück

am 09.03.2020

Eine Legende kehrt ...

Nach den Dyna-Sonic Snaredrums bringt Rogers USA jetzt die legendäre Covington Drumset Series wieder auf den Markt. Die ersten Rogers USA Covington Drumsets werden im Juli 2020 ausgeliefert.

Die in den USA gefertigten Schlagzeuge glänzen mit der gleichen 5-lagigen Maple-/Poplar-Kesselkonstruktion mit Reinforcement-Ringen wie die Dyna-Sonic Snaredrums zuvor und sollen damit die Spitze des goldenen Schlagzeug-Zeitalters repräsentieren.

Die Covington-Serie verbindet mit den zeitlosen Rogers-Features wie Beavertail Böckchen, Bow-Tie Spannschrauben, dem Rogers Skript-Logo sowie der neuen „Tool-less“ Clockface Hardware-Halterung gekonnt das Klassische mit der Gegenwart.

Erhältlich ist das Rogers Covington Drumset in Black Lacquer oder in Wine Red Ripple Wrap in jeweils zwei 3-piece Shellset-Konfigurationen:

22" x 14" BD, 12" x 8" TT, 16" x 16" FT
20" x 14" BD, 12" x 8" TT, 14" x 14" FT

 
 
Die Rogers USA Covington Drumset Series gibts in den Farben Black Lacquer oder Wine Red Ripple Wrap (hier zu sehen).)

Rogers Hardware nach Wahl

Beide Kesselsätze werden mit zwei unterschiedlichen Hardware-Varianten angeboten:

-  Traditional Hex/Steel-Floortom Beine und 12,7 mm „Gullwing“ Bassdrum-Beine
-  Lightweight Aluminium 12,7 mm Floortom-Beine und 12,7 mm „Gullwing“ Bassdrum-Beine
 
Passende Rogers Dyna-Sonic Snaredrums und Rogers Dyno-Matic Hard­ware-Ständer sind selbstverständlich separat erhältlich.

Mehr Informationen unter: Rogers USA
Quelle: Musik Wein





layout-domain.tmpl