Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: Pearl zeigte auf der NAMM die neuen Decade-Maple-Drumsets

Mehr Sound für weniger Geld

am 21.02.2016

Mehr Sound für ...

Pearl hat rund zehn Jahre lang an einer neuen Serie von Drumsets gearbeitet, die tolle Qualität zum sehr günstigen Preis bieten soll. Auf der NAMM-Show stellte man nun die – nomen est omen – Decade-Maple-Ahornschlagzeuge in verschiedenen Konfigurationen vor. Und was hier für unter 1.000 € Street-Price geboten wird, ist schon beeindruckend.

Zur Feier des 70-jährigen Firmenjubiläums stellte Pearl auf der NAMM Show die Decade-Maple-Schlagzeuge vor. Laut eigener Aussage die ersten reinen Ahornschlagzeuge zum Ladenpreis von unter 900 €. Nach zehn Jahren Entwicklungs- und Verfeinerungsarbeit kommen die günstigen Drumsets mit querverleimten sechslagigen Ahornkesseln mit Pearls Superior Shell Technology. Die 5 mm starken Kessel sollen sehr klarund schnell ansprechen und resonante Höhen und donnernde Bässe liefern.

Es sind drei Zusammenstellungen erhältlich:

DMP905P/C: 20”x16" bass, 10"x7", 12x8" Toms, 14"x14" Floor
DMP925SP/C: 22”x18" bass, 10"x7", 12x8" Toms, 16"x16" Floor
DMP925FP/C: 22”x18" bass, 10"x7", 12x8" Toms, 14"x14" Floor

Der UVP beträgt jeweils 1.069 €, Pearl verspricht aber einen Street-Preis von unter 900 €

Mehr zu den Überlegungen hinter der Entwicklung des Pearl Decade Maple und den technischen Details erfuhren wir auf der NAMM Show direkt von Product & Marketing Manager Thomas Franke.

Vertrieb: Pearl Europe

 
 

Hier geht's zum Video








layout-domain.tmpl