Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: Meinl Cymbals präsentiert zwei weitere Byzance Big Apple Dark Ride-Modelle

Warme Seele

am 07.08.2016

Warme Seele

Nach dem 22" Big Apple Dark Ride und den entsprechenden Modellen aus der Byzance-Jazz-Serie, sind ab sofort zwei weitere Größen in 20" und 24" erhältlich.

Obwohl der Name mehr auf den Jazzbereich schließen lässt, handelt es sich bei den Big Apple Rides laut Hersteller dennoch um vielseitige Becken mit zahlreichen Klangcharakteristiken. Big Apple steht bei Meinl Cymbals für einen unverwechselbaren Sound, der sich insbesondere durch die markante kleine Glocke und den kurzen Sustain auszeichnet.

Auffällig ist zunächst die aus der Dark-Serie bekannte Optik, da die Becken im Anschluss an den Herstellungsprozess nicht abgedreht, sondern lediglich grob gesäubert werden. Die Kombination aus einer komplexen Hand-Hämmerung und der eher dünnen Materialstärke lässt sie laut Meinl sehr weich klingen. Durch die naturbelassene und nicht abgedrehte Oberfläche wird ein dunkler Grundcharakter erzielt, der sowohl kontrollierte Stockanschläge, aber auch flächige Crashsounds ermöglicht.

Alle Big Apple Dark Rides eignen sich speziell für kleinere Clubs und Bühnen, bei denen eine eher leise Spielweise mit weichen und warmen Klängen gefragt ist.

Preise:
20" Big Apple Dark Ride (B20BADAR)    399 EUR
24" Big Apple Dark Ride (B24BADAR)    598 EUR

Mehr Infos / Quelle: www.meinlcymbals.de

 
 




layout-domain.tmpl