Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

News: Adoro vertreibt Dream Cymbal & Lidwish Ultratone Sticks

Frische Ware

am 07.02.2014

Frische Ware

Adoro übernahm im Januar offiziell den Vertrieb von Dream Cymbals and Gongs und Lidwish Ultratone Sticks in Deutschland. Beide Produkte stehen in erster Linie für das Spiel in moderaterer Lautstärke. Bezogen werden können sie über den Adoro Online Store.

Ursprünglich hatte Adoro seine Worship-Drum-Serie mit Dream-Bliss-Becken angeboten, da diese sehr gut leise bespielbar sind und so ins Klangkonzept der eigenen Drums passten. Schnell wuchs die Nachfrage nach diesen handgehämmerten B20 Becken. Seit Januar 2014 übernahm Adoro nun offiziell den Vertrieb. Im Hamburger Showroom steht ab sofort eine große Auswahl an Becken anspielbereit zur Verfügung. Online können sie im Custom Drum Shop (www.customdrums.de) erstanden werden.

Laut Adoro ist das Herz der Dream-Cymbals-Produktpalette die Becken der schon genannten Bliss Serie; diese sind angelehnt an den Klang der großen türkischen Becken der 50er und 60er Jahre, mit einem warmen, rauschigen Grundcharakter, welcher sich auch schon bei leisestem Spiel entfaltet soll. Die Vintage-Bliss-Serie spiegelt den Charakter der 20er-Jahre wider: Mit einem deutlich flacherem Profil und kleiner Glocke sollen sie erstaunlich authentisch klingen, wie die Becken, die in dieser Zeit viel genutzt wurden, nämlich wenig laut, sehr rauschig, und durch ihr flaches Profil etwas weniger fokussiert, tendenziell etwas trashig. Natürlich hat Dream Cymbals auch "normale" Becken im Sortiment, welche den Ansprüchen an professionellen Rock-, Pop- und Jazz-Becken erfüllen.


Mehr Informationen zu Dream Cymbals findest du unter www.dreamcymbals.com

 
 

Lidwish

Des Weiteren vertreibt Adoro seit Januar Lidwish Ultratone Sticks & Beater. Diese Trommelstöcke sehen so gar nicht wie Sticks aus, versprechen jedoch das Schlagzeugspiel wesentlich leiser zu gestalten, ohne dem Tribut großer Klangverluste zu zollen. Laut Adoro haben die Lidwish Ultratones – anders als bei HotRods – einen ausgeprägten Stockklang, sind jedoch durch ihren flexiblen Schaft und Kopf deutlich leiser, sodass man nach sehr kurzer Eingewöhnungszeit bereits in der Lage ist, in Lautstärkebereichen zu spielen, die einem mit normalen Sticks unerreichbar schienen.

 

Lidwish Ultratone Sticks werden in Handarbeit von einem Surfer-Dude auf Hawaii gefertigt. Dieser arbeitsscheue Geselle (so Adoro) hat bisher alle Versuche, seine Stöcke im großen Stil zu vertreiben erfolgreich abgewimmelt und beharrt auf seine aufwendige manuelle Fertigungsweise. Daher kann es öfter mal zu Lieferengpässen kommen, die Langlebigkeit dieser Sticks und deren erstklassiges Handling entschädigen allerdings bei weitem dafür.

Mehr Informationen zu den Lidwish Ultratone Sticks findest du unter www.lidwishsoulutions.com und www.adoro-drums.de/lidwish

Dream Cymbals wie auch Lidwish Ultratone Sticks können über den Adoro Online Store erworben werden.


Quelle: Adoro Drums

Leser-Kommentare:
Keine Kommentare

Kommentar schreiben...





layout-domain.tmpl