Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

Geschenktipp für Ukulele: Ortega RUFIRE

Heißes Teil

Na, die fällt aber auf. Doch nicht nur die Optik, auch der Klang der Ortega RUFIRE überzeugt.


Heißes Teil

Ukulele spielen macht Laune – vor allem, wenn das Instrument sich gut anfühlt und cool aussieht. Wobei, so richtig cool sieht die Ortega RUFIRE nicht aus, sondern ganz schön heiß. Dazu kommen eine tolle Fertigungsqualität und ein richtig erwachsener Sound. Der mehr als faire Preis rundet das Gesamtpaket erstklassig ab.

Ukulele spielen ist beliebter denn je. Wenig überraschend, denn die kompakten Saiteninstrumente sind günstig, nehmen nicht viel Platz weg und das Spielen ist leicht zu erlernen. Davon abgesehen ist ihr einzigartiger Sound auch einfach toll. Wenn man sich das passende Instrument für sich aussucht, spielt die Optik – gerade am Anfang – unzweifelhaft eine entscheidende Rolle.



Und da hat die Ortega RUFIRE alle Trümpfe auf ihrer Seite. Ihr Korpus aus Okoume ist wie der Mahagonihals und die Kopfplatte im schicken See-Thru-Red, also transparentem Knallrot, seidenmatt lackiert. Neben der Optik fühlt sich das auch gut an. Dazu kommt die Ukulele in Concert-Größe mit Walnuss-Griffbrett mit 18 Bünden und feinen Aquila-Saiten. Da steht einem tollen Start in die Welt der Ukulele nichts mehr im Weg.



Preis (UVP): 79 €

Vertrieb: Ortega Guitars
Weitere Infos: Ortega RUFIRE





Leser-Kommentare:
Keine Kommentare

Kommentar schreiben...

Das könnte dich auch interessieren:




layout-domain.tmpl