Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

Geschenktipp für Lichttechniker und Bands: Eurolite LED KLS-3002 Next

Schneller bereit als der Sänger

Du willst beim nächsten Gig dein Lichtsetup blitzschnell aufgebaut haben? Dann check das LED KLS-3002 Next von Eurolite.


Schneller bereit ...

Wenn es um Bühnenlicht geht, hätten viele Bands gerne eine eigene kleine Lightshow. Sie scheuen aber diesen Schritt, nicht nur wegen der Kosten und des zusätzlichen Transportbedarfes, sondern weil sie denken, jedes Bühnenlicht sei kompliziert. Doch weit gefehlt, wie das neue Eurolite LED KLS-3002 Next beweist.

Beim Eurolite LED KLS-3002 Next handelt es sich um eine Light-Bar mit vier lichtstarken RGBAW/UV-Spots, QuickDMX-Buchse, IR-Fernbedienung und Tasche. KLS steht dabei übrigens für Kompakt-Lichtset, Next für die nächste Generation der KLS von Eurolite: Mit lichtstarken Spots und RGBAWUV-Farbmischung.

Gleich geblieben ist die bewährte Kombination aus vier Spots an einer Bar, die man von älteren KLS-Modellen kennt. Bei den LEDs kommen jetzt die modernsten Varianten zum Einsatz: 28 Stück mit je 10 Watt und einer hohen Effektivität sorgen für hohe Lichtleistung. Dank 6-Farb-Farbmischung sind besonders schöne Farben möglich: Neben Rot, Grün und Blau sorgen Weiß und Amber für tolle Pastell- und Gelbtöne . Mit den UV-LEDs sind jetzt sogar Schwarzlicht-Effekte möglich.

Doch auch an der Hardware hat sich einiges geändert: So sind die Bügel der einzelnen Spots jetzt noch massiver und auch das Stromkabel deutlich länger als zuvor. Die Bar kann nun auch fliegend (zum Beispiel an einer Traverse) befestigt werden. Die Verbinder dafür können mit Schnellverschlüssen in Sekundenschnelle angebracht werden. Das System kommt trotz der hohen Lichtleistung ohne Lüfter aus, ist also absolut geräuschlos und saugt auch keinen Staub ein. Weitere Effekte können auf die Bar aufgeschraubt werden, für den Stromanschluss dieser Geräte stehen zwei Kaltgerätebuchsen zur Verfügung.

Wer sein Eurolite LED KLS-3002 Next per Funk-DMX steuern will, der wird sich über die neue USB-Buchse freuen. Hier kann ganz einfach ein Quick-DMX-Empfänger angesteckt werden. Wer ganz ohne externe Steuerung arbeiten will, der wird sich über die vielen durchdachten Stand-Alone-Programme freuen. Zudem lässt sich für Einsätze ohne Controller jetzt auch für jeden Spot getrennt eine statische Farbe einstellen. Die mitgelieferte Transporttasche ist besonders robust und macht das System leicht transportabel. Damit steht dem blitzschnellen Aufbau des Lichtsetups vor der nächsten Show nichts mehr im Wege.


Hier siehst du das Eurolite LED KLS-3002 Next im Einsatz:




Preis (UVP): 499 €

Vertrieb: Steinigke Showtechnic
Weitere Infos: Eurolite LED KLS-3002 Next im Netz




Leser-Kommentare:
Keine Kommentare

Kommentar schreiben...

Das könnte dich auch interessieren:




layout-domain.tmpl