Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

Geschenktipp für Lichttechniker: Eurolite LED PMC-8x30W

Vielseitigkeit gewinnt

Der Eurolite LED PMC-8x30W bietet reichlich Licht und verschiedenste Einsatzmöglichkeiten für kleines Geld.


Anzeige

Vielseitigkeit ...

Wenn man sich sein erstes Lichtsetup zusammenstellt, kann man vermutlich nicht gleich alle Komponenten kaufen, die nötig wären, um Pink Floyd erblassen zu lassen. Stattdessen sollte man sein begrenztes Budget in Produkte investieren, die vielseitig einsetzbar sind. Wie etwa der Eurolite LED PMC-8x30W, den man flexibel einsetzen kann.

Wer sich an den Aufbau einer eigenen Lichtshow macht, der bewegt sich in ein völlig neues Themengebiet, in dem er sich das Know-how erst mal aneignen muss. Deshalb – und weil man schon wieder nicht im Lotto gewonnen hat – bietet es sich an, sein Lightsetup nach und nach aufzubauen. So hat man immer genug Zeit, sich die Bedienung und die optimalen Einsatzmöglichkeiten des jeweiligen Scheinwerfers in Ruhe draufzuschaffen. Aus diesen Gründen empfiehlt es sich zu Beginn eher auf vielseitige Modelle zu setzen, die mehrere Einsatzmöglichkeiten bieten – dann kann man in Ruhe rumexperimentieren.

Ein heißer Kandidat in dieser Kategorie ist der Eurolite LED PMC-8x30W. Der kompakte Strahler ist sowohl im Standalone-Modus direkt am Gerät oder im DMX-Modus über DMX-Controller steuerbar. Dank seiner Ausstattung mit acht 30-W-COB-LEDs in den Farben Rot, Grün und Blau sind sowohl statische Farben, RGB-Farbmischung, automatischer Farbwechsel, Dimmer- und Strobe-Effekte abrufbar. Wem das alles noch zu kompliziert ist, weil’s Kindlein überfordert ist, der kann den Eurolite LED PMC-8x30W über das eingebaute Mikro auch von der Musik steuern lassen.

Neben diesen Einstellmöglichkeiten wurde auch das Gehäuse des Eurolite LED PMC-8x30W so konstruiert, dass man ihn flexibel einsetzen kann. So ist er dank seines Standfußes ideal als Floorspot einsetzbar, kann aber auch per Montagebügel gehängt genutzt werden. Dank seiner Flügelbegrenzer kann man wählen, wie breit der Lichtkegel sein soll. Und auch wenn es mal ins Ausland gehen sollte, kann der Eurolite mitkommen, denn dank seiner Schaltnetzteiltechnologie verträgt er Spannungen zwischen 100 und 240 Volt. Nun kann die nächste Tour ja kommen – und dann ist endlich gutes Licht mit am Start.

Preis: 575 €

Vertrieb: Steinigke
Weitere Infos: Eurolite LED PMC-8x30W


Eurolite LED PMC im Einsatz



Leser-Kommentare:
Keine Kommentare

Kommentar schreiben...

Das könnte dich auch interessieren:




layout-domain.tmpl