Kontakt -  Heft -  Umfrage -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

Geschenktipp für Gitarristen: Randall RG1503H

Dickes Brett für dünne Geldbeutel

Du brauchst ein fettes Top ohne dein Konto zu sehr zu schröpfen? Dann check mal den Randall RG1503H an.


Dickes Brett für ...

Wer als Gitarrist in einer lauten Band spielt, der möchte einen Amp haben, mit de er sich immer durchsetzen kann. Doch wenn das Geld nicht für einen der feinen Röhrenboliden reicht, gibt es mittlerweile einige Alternativen, die sich nicht verstecken müssen. Der Randall RG1503H beispielsweise bietet drei Kanäle, satten Druck und reichlich Flexibilität für weit unter 500 Euro.

Wer kennt sie nicht, die fetten Amp-Türme, die gerade im Rockbereich viele Bühnen zieren. Gerade am Anfang der Gitarristenkarriere träumt man dann selbst ebenfalls von so einem heftigen Amp, doch wenn das Budget klein ist, reduzieren sich die Alternativen schon deutlich. Doch mittlerweile gibt es auch für kleines Geld schon richtig coole Amps.

Gerade wenn man sich viel im Heavy-Bereich bewegt ist der Randall RG1503H ein echter Tipp. Er bietet satte 150 Solid-State-Watt, drei Kanäle und einen gemeinsamen EQ für alle Kanäle mit Bass, Bass-Boost, Mitten, Mitten-Scoop, Höhen und Presence. Dazu kommt eine Master-Sektion mit Volume, Boost und Reverb, über den man den integrierten Federhall hinzuregeln kann. Dazu kommen noch ein serieller Loop sowie ein Line-Out im XLR-Format, mit dem man das Ampsignal direkt ans Mischpult weitergeben kann.

Mit so viel Leistung setzt sich das Topteil auch in lauten Bands problemlos durch und deckt mit seinen drei Kanälen sämtliche Sounds von absolut clean bis heftigst verzerrt ab. Der EQ packt satt zu und ermöglicht es, seinen Wunschsound präzise einzustellen. Und der Vierfach-Fußschalter für die Kanäle plus eine wahlbare Zusatzfunktion ist auch gleich mit dabei. Übrigens: Wenn es doch mal leiser sein muss oder man mit dem Randall üben möchte verfügt der Amp auch über einen Kopfhörerausgang sowie einen AUX-In, über den man beispielsweise Backing-Songs zuspielen kann.


Preis (UVP): 474,81 €

Vertrieb: Sound Service
Weitere Infos: Randall RG1503H




Leser-Kommentare:
Keine Kommentare

Kommentar schreiben...

Das könnte dich auch interessieren:




layout-domain.tmpl