Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

Geschenktipp für Gitarristen: Line 6 Spider V 120 MkII

Krasse Kiste

Du willst richtig viel Features in deinem Amp, hast aber ein begrenztes Budget? Dann check mal den Line 6 Spider V 120 MkII.


Krasse Kiste

Die Spider-Verstärker von Line 6 gibt es schon seit vielen Jahren – und immer waren sie mit tonangebend, wenn es darum ging, Amps anzubieten, die für kleiens Geld richtig viel bieten. Mittlerweile ist der Hersteller bei Spider No. 5 und der MkII-Version angekommen. Und die ganzen Updates haben sich gelohnt. :)

Seit über 20 Jahren begeistert Line 6 nun schon Musiker weltweit mit günstigen, toll klingenden und durchdachten Amplösungen, mit denen man jede Menge Sounds abrufen kann. Im Einsteigerbereich ist dafür seit einer gefühlten Ewigkeit die Spider-Serie zuständig, die aktuell als Version V, MkII auf dem Markt ist. Und auch für dieses Update haben sich die Entwickler wieder einiges richtig cooles einfallen lassen.

Die Idee hinter der Spider-Serie ist es, dass man seine Ideen, egal welche sie auch sind, so schnell oder so detailliert wie nötig ausarbeiten kann. Einfach das Instrument anschließen, und schon verfügst du direkt über einen zünftigen Amp-Sound. Oder du tüftelst so lange am Traum-Sound, bis du wunschlos glücklich bist. Die Serie bietet Modelle vom kompakten Spider V 20 MkII bis zum absolut gigfesten Spider V 240 MkII Stereo-Combo – jeder Musiker findet hier genau das, was er braucht.


Solltest du auf der Suche nach einem Amp sein, mit dem du auch laute Proben und Konzerte bewältigen kannst, empfehlen wir den Line 6 Spider V 120 MkII. Der bietet satte 120W Leistung und einen 12”-Lautsprecher plus Tweeter. So bleibt der Combo noch gut tragbar, bietet aber gleichzeitig mächtig Reserven. Der neue Classic-Lautsprechermodus sorgt dabei für einen organischen Sound und eine astreine Ansprache. Zudem bietet der Spider einen Full-Range-Lautsprechermodus für A-kustikgitarre und andere Signale wie etwa Playbacks.

Die Spider-V-MkII-Modelle bieten über 200 Verstärker, Boxen und Effekte die man auf 128 Speicherplätzen ablegen kann. Dazu kommen Kofortfeatures wie Tuner, Metronom, Schlagzeug-Loops zum Jammen und ein 60-Sekunden-Looper. Besonders geil für Musiker, die den Amp live nutzen wollen: Es ist bereits ein Funkempfänger eingebaut. Einfach einen Line 6 Relay G10T Sender dazukaufen, schon kann es losgehen. Und der Tontechniker freut sich über die beiden XLR-Direktausgänge für die Verbindung mit dem Mischpult oder Interface. Dann kanns ja losgehen.


Preis (UVP): 429 Euro

Vertrieb: Line 6 im Netz
Weitere Infos: Line 6 Spider V 120 MkII im Netz





Leser-Kommentare:
Keine Kommentare

Kommentar schreiben...

Das könnte dich auch interessieren:




layout-domain.tmpl