Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

Geschenktipp für Bassisten: Lehle RMI Basswitch Sonic Spark

Das gewisse Etwas

Lehle RMIs Basswitch Sonic Spark liefert außergewöhnlich lebendige Sounds im kompakten Pedalformat.


Anzeige

Das gewisse Etwas

Manche Bassisten wollen ihr Signal ja „nur“ schön sauber und fett zum Amp oder der PA bringen. Und dann gibt es noch die Klientel, die sich ihren ganz eigenen Signature-Klang zusammenstellen will, der durchaus auch mit Verzerrungen und auffälligen Klangverbiegungen aufwartet. Wer dabei nicht gleich zum Röhrenamp greifen möchte, für den gibt es jetzt mit dem Lehle RMI Basswitch Sonic Spark eine kompakte und edle Lösung.

Der E-Bass gilt ja bei vielen Musikern als das Instrument, das das Bindeglied zwischen Rhythmus- und Melodiesektion bildet und das Fundament des Songs liefert. Das mag für viele Tieftöner und Musikrichtungen auch stimmen. Aber es gibt auch Bassisten, die ihre Rolle weitaus vielfältiger definieren und sich durchaus auch mal akustisch in den Vordergrund spielen. Das ist natürlich mit einem dezenten, sanft schmeichelnden Sound eher weniger möglich. Man bräuchte einen Effekt, der das Basssignal ordentlich pusht und ihm zusätzlichen Glanz und Drive verpasst …

Mach doch kein Gesicht, als würdest du denken, die Welt ging verloren. Denn genau für den oben angesprochenen Zweck haben RMI und Lehle gemeinsam den Basswitch Sonic Spark entwickelt. Dabei handelt es sich um ein kompaktes Pedal, das natürlich – wie könnte es bei Lehle auch anders sein – megasolide und nur mit besten Zutaten aus Metall gefertigt ist. Im Inneren wurden ein harmonischer Obertongenerator sowie eine komplexe EQ-Sektion integriert, die zusammen dem Basston reichlich Glanz, Obertöne und Charakter verpassen. Geregelt wird der Sound über Gain, Enhance, Intensity und Deep/Bright, eine helle LED zeigt zudem an, ob das Pedal aktiviert wurde oder nicht.

Als tonaler Geschmacksverstärker ist der Basswitch Sonic Spark natürlich mit Lehle True Sound Technology ausgestattet, schaltet also über goldkontaktierte Relais, besitzt eine diskret aufgebaute JFET-Eingangsstufe und arbeitet intern mit 18 V. Der Basswitch Sonic Spark verfügt über einen regelbaren Gain von +/- 15 dB. Damit kann man das Effektpedal auch als kompakten Preamp vor einem aktiven Monitor einsetzen oder wahlweise direkt ins Mischpult oder das Interface eines Rechners spielen. Und mit den klanglichen Möglichkeiten des Lehle RMI Basswitch Sonic Spark lässt sich wirklich eine große Range an Sounds abrufen, die auch bei extremen Einstellungen nie künstlich oder nervig klingen.

Preis (UVP): 259 €

Vertrieb: Lehle GmbH
Weitere Infos: Lehle RMI Basswitch Sonic Spark




Leser-Kommentare:
Keine Kommentare

Kommentar schreiben...

Das könnte dich auch interessieren:




layout-domain.tmpl