Kontakt -  Heft -  Impressum -  Termine -  Newsletter 

Besuche unsere Facebook-Seite Folge uns auf Twitter Videos von MusicnStuff auf Youtube Folge uns auf G+ MusicnStuff auf myspace Besuche unsere Instagram-Seite

Geschenktipp für Tontechniker: Apogee MiC 96k

Profi-Sound für iPad & Co

Mit dem Apogee MiC 96k machst du an iPad, iPhone und Mac direkt geile Aufnahmen.


Anzeige

Profi-Sound für ...

Man hat sich ja mittlerweile fast schon daran gewöhnt, überall und jederzeit in toller Qualität aufnehmen zu können. Und dank der immer leistungsfähigeren Technik von Tablets und Smartphones wird dieser Trend sicher nicht nachlassen. Dummerweise sind die integrierten Mikros solcher Geräte leider alles andere als musikertauglich. Abhilfe schafft das Apogee MiC 96k, ein Studiomikrofon, das direkt mit iPad, iPhone und Mac kompatibel ist.

Oftmals trifft einen die Inspiration für neue Songs zu einem völlig ungünstigen Zeitpunkt, beispielsweise wenn man gerade unterwegs ist und eigentlich nicht wirklich Zeit hat seine Ideen festzuhalten. Doch ein Smartphone oder Tablet hat man ja eigentlich immer mit dabei. Schade nur, dass die dort integrierten Mikrofone qualitativ leider keine auch nur ansatzweise brauchbaren Ergebnisse liefern – das ist ja auch nicht ihre Aufgabe. Da bräuchte man eigentlich ein gut transportierbares und toll klingendes Mikrofon, das einfach zu bedienen ist und eine tolle Klangqualität liefert.

Tja, das war jetzt schon fast die exakte Beschreibung der Vorzüge des Apogee MiC 96k. Denn was auf den ersten Blick aussieht wie ein gewöhnliches Studiomikrofon, entpuppt sich bei genauerer Betrachtung zwar schon als hochwertiger Schallwandler, allerdings verbirgt sich in dem soliden Metallgehäuse zudem noch ein gut klingender Mikrofonpreamp sowie ein A/D-Wandler. Wenn da nicht die Augen von Technikfreaks erglühen. Somit benötigst du nur noch ein Kabel, um das Apogee MiC 96k an iPad, iPhone oder Mac anzuschließen – denn das Gerät arbeitet mit diesen Apple-Produkten reibungslos und Plug-and-Play zusammen.

Da ist es umso praktischer, dass dem Studiomikrofon sowohl Kabel für USB, 30 Pin wie auch Lightning beiliegen. Und auch die Stromversorgung des Apogee MiC 96k wird über das angeschlossene Gerät gewährleistet. So muss man das Mikro nur kurz anschließen, Garage Band starten und schon kann man seine Ideen direkt und in toller Qualität festhalten. Doch das Apogee MiC 96k arbeitet natürlich auch mit anderen CoreAudio-kompatiblen Programmen problemlos zusammen. Schon erstaunlich, wie weit die Technik schon gekommen ist.

Preis (UVP): 272,51 €

Vertrieb: Sound Service
Weitere Infos: Apogee MiC 96k




Das könnte dich auch interessieren:




layout-domain.tmpl